Prinzessinnen Hut

Eine Besonderheit von Prinzessin Silke I. ist ihr Hut. Ein Unikat!

Wenn ihr euch anschaut wie der Hut aussah, als wir ihn zum ersten mal sahen, kann sich kein Mensch vorstellen was daraus wurde…2015-06-16 17.56.25 (2)
Na gut es war ein Dreispitz, aber dann ist auch schon Schluß wenn wir ihn uns jetzt in der Kampagne ansehen: „Prinzessinnen Hut“ weiterlesen

Prinzessinnen Kleider

Vom Prinz wissen die meisten nur, er hat eine „Kapp mit Feder“ auf dem Kopf gehabt. Bei der Prinzessin dagegen ist es etwas anderes. Da wird genau geschaut was für ein Kleid sie trägt, und in welcher Farbe hat die Prinzessin ihre Kleider gekauft. Die Grundausstattung der Kleider von Prinzessin Silke I. konnte schon bestaunt werden. Allerdings nicht an einem Abend, sondern verteilt über die bisherigen Termine.

Ich habe die verschiedenen Fotos, die mir derzeit vorliegen mal durchgeschaut und die besten „Kleider Fotos“ ausgesucht. Die besten Kleider Fotos müssen nicht unbedingt den besten Lächeln Fotos entsprechen. Ich bitte deshalb um Nachsicht. Bis zum Ende der Kampagne werden wir sicherlich auch Fotos haben, bei denen das Kleid, das Lächeln und die richtige Belichtung auf einem Foto vereint sind.

Das Outdoor Kleid
Das weinrote Kleid wurde speziell geschneidert. Es war das erste Kleid für Silke. Wir hatten die Ad_8015781resse von anderen Bürstädter Karnevalsvereinen erhalten. Das weinrote Kleid ist aus Samt und soll vor allem bei den Umzügen, dem Rathaussturm oder sonstigen Veranstaltungen im Freien getragen werden. Neben Silkes Kleid wurden aus demselben Stoff noch ein kleines Täschchen, drei Umhänge und die Prinzenmütze geschneidert. Silkes Hut war eine Free-Style Creation der Schneiderin Wera Michaelis von Sultana Moden.
Inspiriert zu dem Free-Style Hütchen wurden wir auf der Karnevals Messe in Bonn am 13.6.2015. Wer sich für Fastnacht interessiert, sollte sich diesen Event einfach mal anschauen. Mal sehen ob wir uns am 11.+12. Juni 2016 dieses Fastnachtshighlight noch mal antun. Karneval im Sommer, einfach geil…
Es gab mehrere Aussteller mit sensationellen Hüten, eine davon hab ich (besser gesagt Silke) mir gemerkt. Die Narrenwerkstatt! Damals hatten wir ja noch kein Kleid, aber die Idee war geboren und Frau Michaelis hat die Idee wunderbar umgesetzt. „Prinzessinnen Kleider“ weiterlesen