Inkognito bei Allgäupower

Gestern Abend hatten wir „frei“. Keine offiziellen Termine. Aber was macht ein Prinzenpaar wenn es keine Termine hat?

Richtig, sie powern sich mal richtig auf einer Fastnachtsfete aus. Wir waren in Bürstadt im Bürgerhaus bei der Altweiberfastnacht mit der Band Allgäupower. Da war mächtig was los!IMG_2324

„Inkognito bei Allgäupower“ weiterlesen

Bezaubernde Momente

Es sind die kleinen Momente die alle Mühen aufwiegen. Bei der Kinderfastnacht des SKK war so ein Moment. Die „Tanzmäuse“ des SKK verzauberten den Saal mit ihrem Tanz. Es war eine Wonne den Kleinsten zuzuschauen. Hier auf dem Bild sind noch alle Mädels „voll bei der Sache“. „Bezaubernde Momente“ weiterlesen

Freitag und Samstag im Schnelldurchlauf…

Ich hab nicht viel Zeit denn wir werden gleich abgeholt zur Kinderfastnacht der SKK. Aber von den tollen Veranstaltungen, die wir gestern und vorgestern besucht haben möchten wir einige Bilder veröffentlichen. Auch wenn wir noch nicht von allen Veranstaltungen Bilder haben.

Toller Empfang beim Lampertheim Karneval Verein mit einer netten Platzreservierung!IMG_2049 „Freitag und Samstag im Schnelldurchlauf…“ weiterlesen

Sprachkurs in „Bäschdädderisch“

Ich hatte schon geschrieben, dass ich beim SKK 50 einen Gutschein für einen Sprachkurs in „Bäschdädderisch“ bei Frank Gumbel geschenkt bekam. Das war eine tolle Idee.

Was macht man mit einem Gutschein? Man löst ihn ein.

Gleich am Montag habe ich mit dem „königlichen Sprachlehrer in Wartestellung“ Kontakt aufgenommen.

Zu meiner Freude ließ sich zeitnah ein Termin finden. Wir verabredeten uns für Donnerstagabend zum ersten bäschdädder Sprachkurs für Prinzessin Silke I.

Der Sprachlehrer ihrer Majestät hatte sich bestens vorbereitet. „Sprachkurs in „Bäschdädderisch““ weiterlesen

3.000 Zugriffe auf den Blog

So langsam wird anscheinend der Blog vom Bürstädter Prinzenpaar bekannter. Nachdem wir für die ersten 1.000 Aufrufe gut einen Monat benötigten konnten wir den 2.000. Aufruf bereits zehn Tage später verkünden. Dass wir aber heute, drei Tage danach, bereits vom 3.000 Aufruf berichten können ist Klasse!

Ich habe im Blog ein Statistik System, in dem ich verschiedene Zugriffszahlen ausgewiesen bekomme. Zugriffe 3000Die Balkendiagramme zeigen die Aufrufe je Tag an. „3.000 Zugriffe auf den Blog“ weiterlesen

Die Kleider der Prinzessin

So jetzt ist einige Zeit vergangen und uns liegen zu jedem Kleid einige Bilder vor. Deshalb haben wir uns entschlossen erneut alle vier Prinzessinnen Kleider jeweils in einer eigenen Slideshow zu zeigen. Beim ersten Artikel hatten wir ja kaum Bilder aus Veranstaltungen. Dafür haben wir Infos gegeben wo die Kleider gekauft wurden. Sicher haben einige von den Lesern das ein oder andere Kleid auch schon im realen Leben gesehen. Vor allem Silke I. würde sich über Rückmeldungen im Kommentarfeld freuen.

Welches Kleid gefällt euch denn am besten? „Die Kleider der Prinzessin“ weiterlesen

HCV satt!

Damit will ich keines Falls schreiben ich wollte nichts mehr vom HCV sehen, im Gegenteil, aber nach vier Sitzungen und der Courage-Ordens Verleihung ist es an der Zeit das „Gesamtkunstwerk HCV“ zu würdigen.

Kurze Ausschnitte haben wir ja schon in den Artikeln „Erstes Wochenende“ und „Emotionen II.“ veröffentlicht. Ich mache es ganz kurz mit der Lobeshymne. Silke I. und ich sind seit gestern „passive“ Mitglieder beim HCV. Was der HCV mit seinen vielen, vielen Verantwortlichen, Aktiven und Helfern auf die Beine stellt ist phantastisch. Dies wollten wir entsprechend würdigen. Aber wir haben auch den Eindruck, dass wir in dieser HCV Familie viel Spaß haben können.

Logo, dass wir unserem Heimatverein den Sackschdoahoggern natürlich treu bleiben. „HCV satt!“ weiterlesen

Prinzessinnen Hut

Eine Besonderheit von Prinzessin Silke I. ist ihr Hut. Ein Unikat!

Wenn ihr euch anschaut wie der Hut aussah, als wir ihn zum ersten mal sahen, kann sich kein Mensch vorstellen was daraus wurde…2015-06-16 17.56.25 (2)
Na gut es war ein Dreispitz, aber dann ist auch schon Schluß wenn wir ihn uns jetzt in der Kampagne ansehen: „Prinzessinnen Hut“ weiterlesen

Jubiläum des Prinzenpaares – 111 Jahre!

Gestern bei den Sackschdoahoggern haben wir unser ganz spezielles Jubiläum verraten. Die Sackschdoahogger feiern ja mit ihrer ersten Fastnachtssitzung (nächsten Samstag folgt die Zweite!) ihr elfjähriges Jubiläum.

Wir dagegen werden am Fastnachtssonntag (7.2.2016) unser 111 jähriges feiern. So einfach ist dieses ungewöhnliche Jubiläum nicht zu verstehen. Oder doch?
Wir (Silke I. + Erhard I.) sind das Bürstädter Prinzenpaar. Wenn wir unser Alter zusammenzählen sind wir eben am Fastnachtssonntag 111 Jahre alt.

Wer es genau wissen will hier die nötigen Daten zum nachrechnen.

20.4.1966 ihre Lieblichkeit die Prinzessin wird in der Westpfalz geboren. Der Prinz erblickte das Licht der Welt am 25.11.1954. Mit seinem Geburtsort kriegt er gleich zur Geburt die Atribute „Riedochse, Messerstecher und die angeborene herzliche Liebe zu Lampertheimer“ in die Wiege gelegt. Oder ordentlich gesagt, der Prinz wurde in Bürstadt im damaligen High Society Viertel der „Stolach“ geboren.

So, jetzt rechnen wir die Lebenszeit von beiden bis zum Fastnachtssonntag dem 7.2.2016 aus. „Jubiläum des Prinzenpaares – 111 Jahre!“ weiterlesen

1.000 Zugriffe erreicht

So ich möchte eine kleine Bilanz erstellen, nachdem am 3. Dezember 2015 hier der erste Artikel im Blog erschien. Inzwischen haben wir in Summe mehr als 1.000 Seitenaufrufe. Dies wird der 27. Artikel sein, den wir veröffentlichen. Der meistgelesene Artikel ist die Slideshow mit den Orden, der in kürzester Zeit den Artikel über unseren Klaus überholte. Auf Platz drei ist das kurze Resume über unser erstes Prinzenpaar Wochenende. Dann klafft eine größere Lücke zum nächsten Artikel. Allerdings muss berücksichtigt werden, dass ja immer der aktuellste Artikel komplett gelesen werden kann, ohne ihn direkt anzuklicken. Die „Startseite“ wird von ca. 20% der Leser aufgerufen und die restlichen 80% gehen direkt auf eine Seite. Wer von Facebook auf unseren Blog springt landet meist direkt in einem Artikel. Am letzten Sonntag hatten wir mit 188 Aufrufen die meisten Zugriffe an einem Tag. Da wir aber ansteigende Zugriffe haben, denke ich das kann noch gesteigert werden.

„1.000 Zugriffe erreicht“ weiterlesen