Guud druff noch ä scheenes Bild

Unbenannt

So jetzt könnt ihr schnell noch ein Bild vom Prinzenpaar aus der Fotobox von Guud druff ansehen. Es gibt hunderte Bilder von allen möglichen Narren. Wir haben uns bei unseren Mädels aus der Garde der Sackschdoahogger mit einem Küßchen bedankt. Sie haben uns immer bei allen Veranstaltungen begleitet. Einfach super. So dass wars wir müssen zum Fastnachtsumzug. Ich hoffe wir sehen uns!

Sackschdoahogger Sitzung Finale im Rosa „Bikini“!

Vorab mal an alle Blogleser. Wir kommen leider nicht mehr nach, über all die tollen Veranstaltungen zu berichten. Bitte habt etwas Geduld. Wie wir dieses „Problem“ in den Griff kriegen wissen wir noch nicht…

Wir waren zweimal bei den Sackschdoahogger auf deren Sitzungen. Trotzdem haben wir nicht alle Programmpunkte gesehen. Was ich aber aufzeigen möchte ist was wir am Schluß als „Höhepunkt“ erlebten.

Dazu muß man die Vorgeschichte wissen. Meine Schwester Karin Huy und ihr Mann hatten eigentlich vor, beim 11jährigen der Sackschdoahogger das Prinzenpaar selbst zu machen. Es gab sogar eine Zeit, in der ich zugesagt habe als Sitzungspräsident zu fungieren, wenn die beiden Prinzenpaar 2016 machen. Je näher dieses Jubelfest aber kam, umso mehr wollten sich beide ihr eigenes 11jähriges nicht entgehen lassen. So kam es, dass die beiden lieber Vorsitzende und Präsident bei den Sackschdoahoggern im Jubiliäumsjahr machten.

Deshalb ging die Suche nach dem Sackschdoahogger Prinzenpaar weiter. Nach der zweiten Fastnachtssitzung 2015, früh am nächsten Morgen, kam folgendes Gespräch zwischen Karin und Silke zustande.

Karin: „Silke du und Erhard macht das Prinzenpaar!“
Silke: „Nie im Leben, da müsstest du im rosa Bikini auf der Sackschdoahogger Bühne auftreten“.Karin: „Gebongt, dann seid ihr das Prinzenpaar und ich hab im rosa Bikini meinen Auftritt bei den Sackschdoahoggern!“

Für Silke gab es von da an kein zurück mehr. Wir wurden Prinzenpaar und der Auftritt von Karin im rosa Bikini war fast schon vergessen…
Wenn da nicht die zweite Sitzung gekommen wäre. „Sackschdoahogger Sitzung Finale im Rosa „Bikini“!“ weiterlesen

Fastnachtsumzug Vorbereitungen

Es ist nicht mehr weit bis zum Fastnachtsumzug in Bürstadt. Traditionell wird der Narrenzug am Fastnachtssonntag den 7.2.2016 um 14:11 Uhr starten. Für uns als Prinzenpaar sind natürlich einige Dinge zu regeln. Wobei die erste Frage ist: „Wie wird das Wetter sein?

Der Sonnenflüsterer hat sich schon immer auf die Sonne verlassen und es wird so wie immer sein, wenn ich die Sonne brauche ist sie da. Punkt! Ihr werdet es sehen.

Wenn ich Pessimist wäre, kämen mir natürlich Bedenken bei diesen Wetter Vorhersagen…Wettervorhersage

„Fastnachtsumzug Vorbereitungen“ weiterlesen

Samstag, den 23. Januar 2016

Der Samstagabend hielt ein strammes Programm für uns bereit.

Als ersten Termin hatten wir die Sitzung des Spiel- und Kulturkreises 50 auf unserem Programm stehen. Wir müssen dazu sagen, dass wir gerne bei den ersten Sitzungen der bürstädter Fastnachtsvereine mit einziehen wollten und auch eine Weile bleiben wollten.

2016-01-23 20.13.33

Das wird mit weiter voran schreitender Kampagne immer schwieriger. Immerhin schafften wir es bei dem SKK einige Beiträge zu verfolgen. Auf dem Weg zur Gloria 02 Worms holten wir unsere Gardemädels nach ihrem Auftritt ab. Wir wurden liebevoll in Leiselheim empfangen. Aufhalten konnten wir uns allerdings nicht lange, denn als nächster Termin stand die CC Rot-Weiß Lampertheim auf unserer Liste. „Samstag, den 23. Januar 2016“ weiterlesen

Gast bei Cäsar in Osthofen

Auf Einladung von Meik Kronauer waren wir gestern Abend in Osthofen beim Carneval Club Osthofen. Die Sitzung lief unter dem Motto:

„Wenn Cäsar seinen Daumen hebt,
beim CCO der Saal erbebt!“

Wir können bestätigen, das Motto wurde voll erfüllt.
Dass bei diesem Verein Spass an erster Stelle steht, kann man schon an den Eintrittskarten erkennen.Scannen0002

Geworben wurde für die Veranstaltung am 22. Februar 2016 und trotzdem „Gast bei Cäsar in Osthofen“ weiterlesen

Emotionen I.

Die erste Sitzung der Sackschdoahogger hatte für uns gleich mehrere emotionale Momente parat. Wir waren als Prinzenpaar zu Gast bei unserem eigenen Verein. Die Menschen, die uns im Vorfeld unterstützt haben und mit denen wir sonst Fastnacht feiern. Alleine das war ein bewegender Moment.

Als Prinzessin auf „unserer“ Bühne zu stehen war wirklich wunderschön.  Natürlich wollten wir uns bei ganz wichtigen Helfern mit unserem Prinzenpaarorden bedanken. Das ist, zugegebener Maßen, für die Zuschauer eher langweilig, aber für uns und die Ausgezeichneten auch sehr wichtig.

Richtig emotional wurde es aber als „unsere“ Gardemädchen ihren allerersten Auftritt hatten.

Bislang gab es bei den Sackschdoahoggern keine Garde. Die Idee dazu wurde in der letzten Kampagne geboren. Kostüme wurden entworfen, Trainerinnen und Mädels „verpflichtet“ und los ging`s. Bei Null angefangen –  und gestern Abend nun das Ergebnis. Es treibt mir jetzt beim Schreiben immer noch die Tränen in die Augen. Unsere Mädchen waren so toll und das Prinzenpaar war so berührt, dass wir beide die Tempotaschentücher auspacken mussten.

IMG_1832

„Emotionen I.“ weiterlesen

Jubiläum des Prinzenpaares – 111 Jahre!

Gestern bei den Sackschdoahoggern haben wir unser ganz spezielles Jubiläum verraten. Die Sackschdoahogger feiern ja mit ihrer ersten Fastnachtssitzung (nächsten Samstag folgt die Zweite!) ihr elfjähriges Jubiläum.

Wir dagegen werden am Fastnachtssonntag (7.2.2016) unser 111 jähriges feiern. So einfach ist dieses ungewöhnliche Jubiläum nicht zu verstehen. Oder doch?
Wir (Silke I. + Erhard I.) sind das Bürstädter Prinzenpaar. Wenn wir unser Alter zusammenzählen sind wir eben am Fastnachtssonntag 111 Jahre alt.

Wer es genau wissen will hier die nötigen Daten zum nachrechnen.

20.4.1966 ihre Lieblichkeit die Prinzessin wird in der Westpfalz geboren. Der Prinz erblickte das Licht der Welt am 25.11.1954. Mit seinem Geburtsort kriegt er gleich zur Geburt die Atribute „Riedochse, Messerstecher und die angeborene herzliche Liebe zu Lampertheimer“ in die Wiege gelegt. Oder ordentlich gesagt, der Prinz wurde in Bürstadt im damaligen High Society Viertel der „Stolach“ geboren.

So, jetzt rechnen wir die Lebenszeit von beiden bis zum Fastnachtssonntag dem 7.2.2016 aus. „Jubiläum des Prinzenpaares – 111 Jahre!“ weiterlesen

Unsere Terminliste

Wir sind inzwischen im 24 Stunden rund um die Uhr Fastnachts Modus angekommen. Ich finde kaum noch Zeit um hier im Blog etwas zu schreiben. Dabei gäbe es so viel zu berichten. Demnächst werden wir von der Vereins AG abgeholt und wir gehen zu den Sitzungen der Sackschdoahogger und dem HCV. Deshalb möchte ich die wenigen Minuten nutzen die mir bleiben um unsere Terminliste zu veröffentlichen. Jedenfalls so weit ich komme.

Eine wichtige Entscheidung haben Silke I. und ich für die nächsten Wochenende gefällt. Die beiden „Hauptkampftage“ am Samstag den 23.1. und dem 30.1.2016.
Überarbeitet/Aktualisiert am 17.1.2016:
Überarbeitung/Aktualisiert am 19.1.2016 jetzt dürften 90% der Termine aufgelistet sein…

Am Freitag den 22.1. Beginn 19:11 Uhr
Sitzung beim Carnevals Club Osthofen e.V.

Am Samstag den 23.1. Beginn 19:11 Uhr
Wir beginnen den Abend mit dem Einzug bei der SKK
Danach fahren wir ausserhalb von Bürstadt nach Worms und Lampertheim. Da gibt es noch keine Priorität ob wir erst zur Gloria in Worms oder zu 1. CC Rot Weiß in Lampertheim fahren. Danach geht es zurück nach Bürstadt zum Gesangverein Volkschor. Von dort aus fahren wir zu unserem „Heimatverein“ den Sackschdoahogger
um dort vermutlich bis zum Ende der Sitzung zu bleiben. Allerdings werden wir mit dem Finale aus dem Saal gehen um unseren Abschluß beim SKK im Bürgerhaus zu feiern. Da die Sitzung der SKK vemutlich länger läuft, wie die von den Sackschdoahoggern, dürften wir bei der SKK auch nochmal das Finale mitmachen. Wann wir an den fünf Stationen ankommen können wir nicht sagen.

Am Sonntag den 24.1. Beginn 10:11 Uhr
Frauenfrühstück beim BFC im Bürgerhaus Riedrode.
Beginn 13:11 Uhr HCV Verleihung des Courageorden an Wolfgang Bosbach. „Unsere Terminliste“ weiterlesen