Welcome to Bürstadt

Wir haben ja immer kommuniziert wir wollen eine Fastnachtskampagne ohne Grenzen. Unser anfänglicher Wunsch eine Fußgruppe vor dem Prinzenpaarwagen aus allen Teilen der Bevölkerung zu organisieren, hat leider nicht geklappt. Aber zumindest zur Abholung am Fastnachtssonntag sollte es gelingen. Silke und ich haben deshalb in der Facebook Gruppe „Welcome to Bürstadt“ kostümierte Flüchtlinge und die deutschen Helfer eingeladen. Sie sollten einfach vorbeischauen. Dass haben auch einige getan.

Flüchtlinge plus Helfer

Sie hatten sogar einen Sprecher auserkoren der seine närrische Botschaft an uns und alle Bürstädter Narren überbrachte. Wie schon bei der SKK geschrieben, hatten wir leider kein Mikrophon und so hat er einfach für Silke und mich die Grußworte vorgelesen.

Alle Achtung es hat uns sehr gefreut. Besonders beim Wort „närrischen“ gab es zwar noch Probleme mit der Aussprache, aber ansonsten war alles gut.

Wir haben uns sehr gefreut, dass dieses Zeichen „Fastnacht ohne Grenzen“ noch gesetzt wurde. Vielen Dank vor allem an die Helfer. Zum Abschluß natürlich noch die Rede die wir euch nicht vorenthalten wollen!Welcome

Der Prinzenpaarwagen wird verschrottet!

Ich weiß ihr erwartet momentan andere Nachrichten. Vom Fastnachtsumzug in Bürstadt oder vom schwimmen durch Lampertheim Es gibt viele Geschichten zu berichten. Wir werden auch nach dem Aschermittwoch noch Berichte im Blog veröffentlichen. Aber momentan „schockt“ uns die Nachricht, wir haben keine Lagermöglichkeit für „unsere“ Prinzenpaarrolle. Sie wird verschrottet! „Der Prinzenpaarwagen wird verschrottet!“ weiterlesen

Fastnachtsumzug Vorbereitungen

Es ist nicht mehr weit bis zum Fastnachtsumzug in Bürstadt. Traditionell wird der Narrenzug am Fastnachtssonntag den 7.2.2016 um 14:11 Uhr starten. Für uns als Prinzenpaar sind natürlich einige Dinge zu regeln. Wobei die erste Frage ist: „Wie wird das Wetter sein?

Der Sonnenflüsterer hat sich schon immer auf die Sonne verlassen und es wird so wie immer sein, wenn ich die Sonne brauche ist sie da. Punkt! Ihr werdet es sehen.

Wenn ich Pessimist wäre, kämen mir natürlich Bedenken bei diesen Wetter Vorhersagen…Wettervorhersage

„Fastnachtsumzug Vorbereitungen“ weiterlesen

Der Prinzenpaarwagen

Die Überlegungen ob wir 2016 das Prinzenpaar machen wollen begannen schon während der letzten Fastnachtskampagne. Meine Begeisterung erlitt einen schweren Schlag als ich am Ende des Fastnachtsumzugs merkte Prinzessin Sandra II. hatte keinen eigenen Prinzessinnen Wagen. Nach meinem Verständnis geht dies überhaupt nicht. Wenn wir Prinzenpaar machen, dann wollte ich einen eigenen Wagen. Kaum gesagt und schon versprachen mir Karin + Joachim von den Sackschdoahoggern, dass sie sich darum kümmern. Sie sahen das genau so.

Inzwischen ist klar die Vereins AG baut einen neuen Wagen, auf dem die zukünftigen Tollitäten einen separaten erhöhten Platz haben werden. Wir aber, wir fahren in diesem Jahr (vielleicht zum letzten Mal in Bürstadt) auf einem eigenen Prinzenpaarwagen.

Dass dies klappt, freut den Prinzen ungemein!

„Der Prinzenpaarwagen“ weiterlesen