Hoch de Humbe…

Durch die ganze Kampagne begeleitete uns der Trinkspruch der Sackschdoahogger. Inzwischen haben wir dank Rüdi auch ein entsprechendes Logo auf dem vor allem die Reihenfolge definiert wird.IMG-20160116-WA0002Beim Ordensfest der Sackschdoahogger hatten wir ja hohen Besuch von Sina I. aus der Heimat von Silke. Sicherlich erinnern sich viele gern an Sina und die Tanzmädels…

Dass die Mädels und Sina sich solch einen Narren an unserem Trinkspruch „gefressen“ haben, konnten wir damals noch nicht wissen. Aber schaut euch selbst dieses Video an!

Auch in der Pfalz gab es am Fastnachtsdienstag Absagen von Fastnachtsumzügen. Die Herrschberger Narren verlegten kurzerhand den „Zug“ in die Turnhalle und wie wurde der Zug begonnen?

Dies sind nur zwei Beispiele wie Sina I. den Sackschdoahogger Trinkspruch in der Pfalz weiter bekannt machte. Ich hoffe doch, dass wir Sina in der nächsten Kampagne wieder in Bürstadt sehen werden. Am besten ihr schreibt ihr mal in Facebook… wäre doch gelacht wenn die Mädels nicht noch einmal nach Bürstadt kämen.

Nachtrag am 15.2.2016
Wie ich gerade in älteren Dateien festgestellt habe, musste der Trinkspruch erst geübt werden…
Wer findet den Fehler?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.