Die närrische Trauung

Die närrische Trauung ist einer der außergewöhnlichen Höhepunkte in der Fastnachtskampagne eines Prinzenpaares. Sie findet am Rosenmontag im Rathaus statt. Frau Bürgermeisterin Bärbel Schader hatte ihre Premiere als närrische Standesbeamtin ein Prinzenpaar närrisch zu trauen. Wie mit dem Wort „närrisch“ bereits zu vermuten ist, geht es dabei etwas aussergewöhnlich zu. Hier auf dem Bild sind ja die närrischen Merkmale bereits zu erkennen.

Rosenmontag 2016 Bilder von Sandra Franzmann 102Wenn ihr euch aber den Mitschnitt anschaut, seht ihr es ging recht lustig zu.

Neben dem Bild und dem Film gibt es natürlich auch Dokumente, die dokumentieren, dass wir für die Zeit unserer Regentschaft die Ehe geschlossen haben. Der „Narrenname“ wurde auf „Solarius“ festgelegt! Aber schaut euch selbst die offiziellen Dokumente an.Scannen0003

Scannen0004Für Insider, die der Bürstädter Sprache mächtig sind, kann ich noch den Text von Bärbel Schader anbieten. Scannen0005

Im Video kommt ja die gute Laune aller rüber und so war die närrische Trauung ein weiteres unvergeßliches Highlight unerer Regentschaft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.