Danke unseren Sponsoren!

Es ist an der Zeit unseren Sponsoren Danke zu sagen.

Zu allen Unterstützern haben wir ein ganz besonderes Verhältnis und sind froh und dankbar, dass wir sie haben.

Der erste im Bunde war Dirk Weiland. Er hat im Sommer bei Michis Hochzeit ganz Spontan seine Unterstützung zugesagt hat. Das war für uns eine enorme Erleichterung, denn der Anfang war gemacht.

Inge Friedle, vom gleichnamigen Reisebüro in Bürstadt, war ebenfalls kurz entschlossen dabei. Sie kümmert sich seit Jahren um das Wohlfühlfeeling des Prinzenpaares, ob es Sonne, Strand und Meer ist, oder eher das Wellnesswochenende, das die Hoheiten nach Fastnacht sich gönnen werden.

Meik Kronauer ist der Spezialist, der sich um die Schärfe des Prinzen kümmert, natürlich nur im Sehbereich. Er ist Inhaber der Brillenschlange in Bürstadt und der Fastnacht sehr verbunden. Wir durften auf seine Einladung hin einen schönen Abend in Osthofen verbringen, und haben uns über sein Sponsoring beim Wurfmaterial sehr gefreut.

Die Firmenleitung des Energieunternehmens GGEW Bensheim ließ sich nicht lange bitten und griff uns tatkräftig unter die Arme. Ihr verdanken wir eine Menge an Wurfmaterial, das wir gerne unter die Leute bringen.

Bei Amazing Dress durfte die Prinzessin einen Preisnachlass bei ihrem Kleid erfahren. Auch dafür herzlichen Dank.

Jochen Glück, dem Ausrichter unsers Prinzenpaarempfangs, dürfen wir ebenfalls sehr herzlich danken. Er hat uns zudem beim Wurfmaterial unterstützt. Gleichzeitig wünschen wir ihm gute Besserung!

Das Team von Coiffeur Valentino, Inhaberin Gabi Glück, kümmerte sich um das Aussehen des Prinzenpaares und war verantwortlich, dass die Frisur immer saß. Dies war in der Fastnachtszeit zudem noch kostenfrei. Vielen Dank!

Bei der Firma Intersnack in Alsbach-Hähnlein bedankt sich das Prinzenpaar für jede Menge Wurfmaterial. Unsere Unzugsbesucher werden sich freuen.

Ein besonderer Dank gilt der Firma Fortmann, die dem Prinzenpaar ein komplettes Outfit für die Fastnacht sponserte. Die Beratung und Betreuung durch Hannelore Reichel war hervoragend. Spitze gemacht!

Mit der Firma Beier hat das Prinzenpaar einen Sponsor für alle Fälle. Nicht nur, dass wir auf Wurfmaterial zurück greifen können, auch die Blumen am Prinzenpaarwagen wurden von dem Gartenbaubetrieb zur Verfügung gestellt. Die Firma Beier in Mannheim Sandhofen ist auch alljährlich Gastgeber der Sackschdoahogger, die dort bei der Adventsausstellung Kaffee und Kuchen verkaufen dürfen.

Eine Menge Geduld musste Günther Schremser mit uns haben. Er war für den Druck der Kärtchen für unser Wurfmaterial zuständig und hat das großartig gemacht. Dankeschön!

Natürlich danken wir auch allen Metzgern, Bäckern und Sonstigen, die das Prinzenpaar bei ihrem Empfang am Fastnachtssonntag mit Spenden unterstützen.

Ohne euch alle wäre die Kampagne so für uns nicht möglich gewesen!

Vielen Dank und auf euch drei donnernde Helau!!!!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.