Erstes Wochenende

Puh, fast geschafft um 14:30 Uhr fahren wir zu unserem letzten Termin für dieses Wochenende. Ich möchte es aber nicht verpassen zumindest ein paar Fotos von diesem Wochenende einzustellen. Wir waren ja schon am Freitag beim HCV und haben die komplette Sitzung genossen. Aber verraten wird noch nichts, schließlich kommen nächste Woche zwei weitere Sitzungen vom HCV und diese Besucher sollen die gleichen Überraschungen erleben . Die zwei Bilder die wir veröffentlichen kann sich sowieso jeder vorstellen. Zum einen ein Bild von der schmucken HCV Garde

IMG_1547und dann „Die Fraa Owweloch und s Heisers Betche“ alias Patrick Brenner und Andrea Ebeling. Dass diese beiden beim HCV in der Bütt stehen, weiß sowieso in Bürstadt jedes Kind.

IMG_1552

Samstags waren wir beim HCV zu Beginn, und sind zwischendrin mal nach Lampertheim zu „Dumm gelaufen“ gefahren. Auch von dort nur kurz ein Bild…

IMG_1565Eigentlich war ich bisher der Meinung, dass meine Schwester „die greschd Gosch hot“, aber man lernt auch als Prinz noch dazu.

Nach dem Kurzbesuch in LA schafften wir es noch rechtzeitig zum Finale beim HCV zu sein. Hier im Bürgerhaus wurden wir hervorragend von den beiden neuen Caterern verköstigt. Es fehlte wirklich nichts. Sekt, Wein, Brezel, Käse, Brot, Schinken und ich weiß nicht was noch alles. Ich empfand es als „königliche Versorgung“,  was dem Prinzenpaar da aufgetischt wurde. Dafür gab es natürlich den Prinzenpaar Orden.

IMG_1575Wir sind uns sicher, dass nicht nur wir, sondern viele andere im Saal vom neuen Catering begeistert waren.
Natürlich war inzwischen im Barbereich ordentlich Stimmung und wir haben mit einigen „Bekannten“ ein Schwätzchen halten können.

IMG_1579Danach ging es nochmal Backstage für ein Bild mit dem Vorsitzenden Frank Reichmann und dem Präsidenten Roger Wulff, denen es sichtlich gut ging.

IMG_1577Silke I. und ich waren begeistert und können die HCV Sitzungen wärmstens empfehlen.

Heute morgen ging es früh (jedenfalls empfand ich es so) zum Pfeil und Bogenclub, um im Tollitätenschießen zu bestehen. Hier zeige ich vorerst auch nur ein Bild. Für mehr Infos müsst ihr euch noch gedulden.

IMG_1586

Rechts seht ihr die Lampertheimer Prinzessin Gerda I. und im roten Kleid die Spargelkönigin Elena I. die bewiesen hat, dass sie mit dem närrischen Brauch bestens vertraut ist.
Was es mit dem Bild auf sich hat wird auch noch nicht verraten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.